. Liechtensteinische Gasversorgung
Aktuelles | Aktuelles

Erfolgreiches Geschäftsergebnis 2018 der LGV

inhaltsbild

Erfolgreiches Geschäftsergebnis 2018 der LGV

Für die Liechtensteinische Gasversorgung LGV ist das Geschäftsjahr 2018 sehr erfolgreich verlaufen. Die LGV hat als oberstes Ziel, Liechtenstein sicher, preisgerecht und umweltverträglich mit Gas und thermischer Energie zu versorgen. Diese Zielsetzung konnte 2018 in jeglicher Hinsicht erreicht werden.

Der Jahresgewinn für das Berichtsjahr 2018 beträgt 2.3 Mio. CHF. Die Gewinnausschüttung an das Land belaufen sich auf 689‘000 CHF und die Steueraufwendungen auf 245‘000 CHF. 2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der regelmässigen Wetteraufzeichnungen. Aus diesem Grunde verringerte sich der Erdgas-/Biogasabsatz 2018 um 7.2 Prozent auf 271.1 Mio. kWh.

Dem konsequenten Ausbau des Geschäftsfeldes Wärmeversorgung und erneuerbare Energien wurde 2018 wiederum eine zentrale Bedeutung beigemessen. Durch verstärkte Investitionen (5.3 Mio. CHF) im Wärmebereich (Kundenakquisitionen +25 Prozent, Übernahme von Wärmeversorgungen, Neubauten von Heizzentralen und dem Ausbau der bestehenden Anlagen) steigerte sich der Verkauf thermischer Energie zum Vorjahr um über 4 Prozent auf 15.1 Mio. kWh.